Informationen zum Angeln

Das Angeln ist nur mit einem Bundesfischereischein und einem Erlaubnisschein gestattet.

Der Fischfang ist mit 2 Angeln mit je einem Haken auszuüben.

Die Angeln dürfen vom Erlaubnisscheininhaber nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.

 

Besondere Bedingungen:

Die in Rheinland-Pfalz gültigen Fischereibestimmungen nach dem Landesfischereigesetz ( LFischG) vom 09.12.1974 sind zu beachten.

Das Fischen mit Netzen oder Ködersenken ist untersagt. Das Fischen in der Dunkelheit sowie mit Licht fischen ist verboten. Es dürfen nicht mehr Fische wie die Fangbegrenzung erlaubt im Setzkescher gehältert werden. Den Kontrolleuren ist der Erlaubnisschein und das Fangergebnis auf Verlangen vorzuzeigen.

Der Verkauf oder Tausch der gefangenen Fische ist verboten.

 

Fangbegrenzung:

Insgesamt 5 Edelfische, davon höchstens 1 Karpfen, 2 Schleien, 1 Hecht oder Zander, Rotaugen und Brassen 15 Stück.

Nach dem Fang von 5 Edelfischen ist das Angeln einzustellen. Es wird kein zweiter Tagesschein ausgestellt.

Mindestmaß:

Rotauge, Rotfeder 15 cm Forelle 25 cm, Schleie 25 cm, Aal 45 cm, Hecht u. Zander 75 cm.

Gefangene untermaßige Fische sind unverzüglich zurückzusetzen.

Karpfen über 40 cm müssen unverzüglich zurückgesetzt werden !!!

Grasfische sind Ganzjährig geschützt !!!


Das Anfüttern ist nicht erlaubt.

 

Achten Sie bitte auf die Sauberkeit am Gewässer.

Zuwiderhandlungen gegen die Bestimmungen haben, ohne Anspruch auf Gebührenerstattung, den Entzug des Erlaubnisscheins zur Folge.

Die Stauseefischer sowie die Gemeinde Gerolstein übernehmen keinerlei Haftung am Gewässer.

 

 Vereinsangeln !!   

Anfischen: 17.03.2019 -- 09:00 Uhr

28.04.2019 -- 08:00 Uhr

19.05.2019 -- 08:00 Uhr

08.06.2019 -- 13:00 Uhr Im Anschluss Nachtangeln !!!

10.08.2019 -- 13:00 Uhr

08.09.2019 -- 07:00 Uhr

Abfischen 06.10.2019 -- 08:00 Uhr


Am 08.09.2019 ist das Angeln für unsere Gäste nicht erlaubt.


Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, das die Hütte am Stausee, Eigentum der Stauseefischer Gerolstein ist und Partys nur mit Genehmigung des Vorstandes dort stattfinden dürfen.